Sehr geehrte Kunden, der Sorglosversand bleibt
bis auf weiteres geschlossen

Dr. Clark, Dr. Rife, Dr. Beck und Hp Baklayan

Clark Hulda Dr. & Rife Dr. & Beck Dr. & Baklayan Hp

Dr. Royal Rife

Dr. Royal Raymond Rife war ein hervorragender Wissenschaftler, und eines der großen Genies des letzten Jahrhunderts.
Er entwickelte die hocheffektive Frequenztherapie. 1934 beauftragte die Uni von Südkalifornien ein Komitee im Fachbereich Medizin, einige im Endstadium befindliche Krebspatienten in Rifes Kliniklabor in San Diego zu bringen, um sie zu behandeln. Im Untersuchungsteam befanden sich Pathologen und Ärzte, die die Patienten nach 3 Monaten untersuchten, wenn sie in der Zwischenzeit nciht verstorben waren. Nach den drei Monaten Behandlung schloss das Komitee mit dem Ergebnis, dass vierzehn Patienten vollständig genesen waren.
Royal Rife kam 1971 tragisch ums Leben. Alle klinischen Aufzeichnungen seiner Arbeit wurden aus den wissenschaftlichen Archiven entfernt. Ein Arzt erzählte mir, dass sein Chef extra nach Amerika gereist sei, um die original Frequenzen von Rife aus dem Patentamt zu holen. Diese waren aber verschwunden. Man erzählte dem Arzt die Patentschriften seien verloren gegangen.
Die Rife-Frequenztherapie Geschichte kann in Barry Lynes Buch nachgelesen werden: „The Rife Report – The Cancer Cure that worked“.


Dr. Hulda Clark

Frau Dr. Hulda Clark wurde 1929 geboren. Sie studierte Biologie und später auch noch Biophysik und Zellphysiologie.
Ebenfalls erwarb sie ein  Diplom in Naturheilkunde.
Irgnedwann eröffnete sie eine Praxis und behandelte Menschen.
Im Zuge ihrer Forschungen stellte sie an einer großen Zahl Patienten in ihrer Praxis fest, dass die Ursache von verschiedenen Beschwerden wie Krebs, AIDS, Diabetes, MS, chronische Müdigkeit, Hautkrankheiten, Verdauungsbeschwerden, Reizdarm, hoher Blutdruck, Allergien, Schlafstörungen, Alzheimer, Depression, Herzkrankheiten, Kopfschmerzen, Asthma sowie Pilzerkrankungen auf Umweltgifte und Parasitenbefall zurückzuführen war.
Sie entwickelte daraufhin einen Zapper mit dem man die Parasiten im Körper abtöten kann.
Das reicht aber nicht, man muss den Körper auch von allen Giften reinigen, und vor allem eine Neuvergiftung vermeiden.
Auch muss das Milieu im Körper verändert werden, damit alles wieder besser funktioniert.

Wie das geht, hat sie in zahlreichen Büchern beschrieben.

Dr. Robert Beck

Beck war ein genialer Physiker, der an bedeutenden Weltraumforschungen teil hatte. Erst später wandte er sich aus eigener Not medizinischen Dinge zu.
Auch Dr. Beck ging davon aus, dass Krebs unter anderem durch Parasiten und Mikroben entsteht, die sich im Blut tummeln, und dort nicht hingehören.
Es gelang Dr. Robert Beck ein entscheidender Fortschritt in der Bekämpfung dieser "Schädlinge" im Blut durch seine Blutelektrifizierung. Dies kann mit einem Zapper der am Körper angebracht wird durchgeführt werden.
Er entwicklte damit das innerlich angewendete Verfahren der vor ihm forschenden AIDS-Forscher Kaali und Schwolsky weiter.

Das alleine reicht aber nicht aus. Man muss 4 Säulen der Therapie beachten, um sich mit den absterbendem Gesox's aus dem Blut nicht zu vergiften... schreibt Hulda Clark in ihren Büchern.

1. Blutelektrifizierung (Blutzapper)
2. Magnetpulser
3. Kolloides Silber
4. Ozonisiertes Trinkwasser

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Ionic-Pulser® PRO
Produkte, die zu Josef Pies Büchern passen
Produkte, die zu Josef Pies Büchern passen
Lieferzeit: 1 Woche + Postweg
167,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Original Silber-Elektroden für Ionic-Pulser®
Produkte, die zu Josef Pies Büchern passen
Produkte, die zu Josef Pies Büchern passen
Lieferzeit: 1 Woche + Postweg
37,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1